EXIT Toys nutzt Cookies​, um deinen Besuch auf unserer Website effizienter zu gestalten. Wenn du unsere Website ​weiter nutzt​, heißt das, du bist mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen
β˜…β˜…β˜…β˜…β˜…
β˜…β˜…β˜…β˜…β˜…
(4.66/5.00)
Kundenservice 0800 - 7246346
Konto
0
Warenkorb
Wie einfach ist das Aufstellen meines EXIT Pools?
14 April 2022

Wie einfach ist das Aufstellen meines EXIT Pools?

Die Entscheidung ist getroffen: In den Garten kommt ein Pool von EXIT Toys. Doch wie stellt man einen Pool richtig auf und was muss man vorab alles berücksichtigen? EXIT Toys erklärt hier Schritt für Schritt, was wichtig ist. Dann ist dir im Nu und über viele Jahre hinweg sommerlicher Badespaß sicher!

Eine gute Vorbereitung ist die halbe Miete

Das Aufstellen deines Pools beginnt mit guter Vorbereitung. Wir erklären dir gerne die nötigen Schritte für den Pool-Aufbau.

Schritt 1: Eine geeignete Stelle für deinen Pool aussuchen

Vor der eigentlichen Montage deines Pools ist es wichtig, den Standort für den Pool zu bestimmen. EXIT Toys hantiert die folgenden Kriterien für einen guten Standort:

 

βœ” Der Pool muss auf einem flachen und stabilen Untergrund wie einer ebenen Grasfläche oder einer gefliesten Fläche im Garten stehen.

βœ” Sorge dafür, dass der Untergrund waagerecht ist, damit der Wasserstand nachher überall gleich ist und auf einer Seite des Pools nicht unnötig viel Druck lastet.

βœ” Wähle am besten eine Stelle mit direkter Sonneneinstrahlung aus, damit du schneller ins angenehm aufgewärmte Badewasser springen kannst.

βœ” Sorge dafür, dass die Stelle besenrein ist, an der du den Pool aufstellst.

 

EXIT-Tipp: Lege unter den Pool eine Bodenplane. Mit einer Bodenplane schützt du den Pool vor Schäden durch Unkrautwuchs und vor am Liner verklebten Gras oder Sand. So hast du besonders lange Freude an deinem Pool.

 

Schritt 2: Kontrolliere, ob dir alle Teile vorliegen

Jetzt lohnt es sich, zu kontrollieren, ob du alle Teile beisammen hast. Schau mithilfe der Anleitung, die sich in einem der Kartons befindet, ob du alle erforderlichen Teile erhalten hast. Hast du alles beisammen? Super, dann kann jetzt der eigentliche Aufbau deines Pools beginnen. 

 

Fehlt etwas? Warte dann noch mit dem Aufbauen deines Pools und nimm Kontakt mit unserem Kundenservice auf.

Wie einfach ist das Aufstellen meines EXIT Pools?

Den Pool aufstellen

Du bist jetzt gut vorbereitet. Der Aufbau kann beginnen! EXIT Toys hilft dir beim Aufstellen des Pools, beim Anschließen der Poolpumpe(n) und beim Füllen des Pools.

 

Schritt 3: Den Pool aufstellen

Los geht's: Du kannst jetzt deinen Pool aufbauen. Es ist anzuraten, dass du dir dabei von einer Person helfen lässt. Dann geht es schneller und manchmal sind ein paar mehr Hände auch gut zu gebrauchen.

 

In der Anleitung zu deinem Pool ist genau beschrieben, wie du den Pool aufbauen kannst. Wenn du die vorgegebenen Schritte befolgst, gelingt der Aufbau bestimmt.

 

Achtung: Hast du einen rechteckigen Pool in einer Höhe von 100 cm oder mehr und scheinen die Ecken lose zu sein? Keine Panik! Bei den rechteckigen Becken haben die Eckstücke nämlich einen kleineren Durchmesser als die Rohre, in denen sie sich befinden. Dieser Spielraum ist nötig, damit sich das Wasser gut verteilen kann. Damit wird außerdem vermieden, dass der Liner einreißt. Sobald du den Pool mit Wasser füllst, dehnt sich das Becken aus und der Spielraum wird kleiner.

 

Schritt 4: Filterpumpe (und Wärmepumpe) anschließen

Der Pool ist aufgestellt, aber noch nicht mit Wasser gefüllt. Dann kannst du jetzt die Filterpumpe anschließen. Zu diesem Zeitpunkt wird auch eine Wärmepumpe angeschlossen. Erledige dies in jedem Fall, bevor der unterste Anschluss in der Poolwand unter Wasser steht. Natürlich verstehen wir, dass du am liebsten sofort ins kühle Nass springen möchtest, aber über Wasser ist das Anschließen nun einmal wesentlich einfacher!

 

Damit die Schläuche der Filterpumpe gut sitzen, muss unbedingt erst der Ein- und Auslassfilter an der Innenseite des Pools befestigt werden. Manchmal ist dies etwas knifflig. Wenn du gleichzeitig drehst und drückst, sollte es gut funktionieren. Du kannst bei Bedarf auch etwas Vaseline auf die Ränder schmieren, damit es noch leichter geht.

 

Unsere Filterpumpen werden mit zwei Schläuchen geliefert. Ein Schlauch leitet das Wasser zur Pumpe und einer befördert das gefilterte Wasser zurück in den Pool. Die Schläuche sind identisch. Es ist also egal, welchen Schlauch du für welche Seite verwendest. Dies gilt auch für den zusätzlichen Schlauch der Wärmepumpe. Praktischer geht es kaum, oder!

 

Möchtest du wissen, wie du die Schläuche der Pool-Pumpe(n) anbringst? In unserem Blog erklären wir Schritt für Schritt, wie das Anschließen deiner Filterpumpe (und Wärmepumpe) am Pool funktioniert.

Wie einfach ist das Aufstellen meines EXIT Pools?

 

Schritt 5: Pool füllen 

Du hast es fast geschafft! Im letzten Schritt füllst du den Pool mit Wasser. Dazu verraten wir dir noch diese Tipps:

 

βœ” Dieser Tipp gilt nur, wenn du einen Pool mit Überdachung oder Sonnensegel hast. Bringe vor dem Füllen des Pools die Aufsätze unter den Poolfüßen an. Nach dem Befüllen ist es nämlich ein ganz schöner Kraftakt, um die Poolfüße anzuheben. Diese Mühe wollen wir dir ersparen. In der Anleitung deiner Überdachung ist Schritt für Schritt erklärt, wie du die Überdachung anbringen kannst.

βœ” Hänge den Gartenschlauch in den Pool und öffne den Kran.

βœ” Ist dein Pool zu ungefähr 2,5 cm gefüllt? Unterbreche das Füllen dann kurz. Jetzt ist es nämlich an der Zeit, die Bodenfalten im Pool zu glätten. Es hilft auch, selbst in den Pool zu steigen und die Ecken mit den Füßen gut nach außen zu drücken.

βœ” Fülle jetzt den Pool weiter bis zu etwa 90 % auf. Kontrolliere regelmäßig, ob die Füße und die Pumpenschläuche noch gut und fest sitzen und wie voll dein Pool schon ist. Denn ein Überlaufen ist natürlich unerwünscht. 

 

Endlich, dein Pool ist aufgestellt! Worauf wartest du dann noch? Hol dir deine Badesachen und spring ins kühle Nass. Viel Spaß beim Schwimmen! Lies dir auch unseren Blog zum Thema Reinigen des Poolwassers durch. Dann ist dir jederzeit eine saubere Erfrischung sicher!

Mehr Informationen? Kontaktiere uns per Anruf, Mail oder Chat! 

Hast du noch Fragen über unseren Pools? Melde dich bei uns, unser Kundenservice hilft dir gerne weiter! Nimm einfach Kontaktβ€―mit uns auf. Das geht per Chatfunktion, telefonisch unterβ€―0800 - 7246346β€―oder per E-Mail an info@exittoys.de. Wir helfen dir gerne weiter.

Wie einfach ist das Aufstellen meines EXIT Pools?
Geschrieben von: Willemijne