EXIT Toys nutzt Cookies​, um deinen Besuch auf unserer Website effizienter zu gestalten. Wenn du unsere Website ​weiter nutzt​, heißt das, du bist mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen
Kundenbewertungen
(4.72/5.00)
Kundenservice 0800 - 7246346
Konto
0
Warenkorb
Spaßig und lehrreich: ein Gemüsegarten für Kinder
29 Mai 2018

Spaßig und lehrreich: ein Gemüsegarten für Kinder

Ist Gärtnern deine Leidenschaft, aber deine Kinder interessieren sich so gar nicht dafür? Die EXIT Aksent Hochbeete machen das Aufziehen von Pflanzen, Kräutern und Gemüse richtig spannend. Mit den folgenden Tipps kriegst du sogar coole Kerle ans Gärtnern:

Gärtnern: Lernen durch Machen

Kinder sind von Natur aus neugierig. Auch beim Gärtnern erleben sie Dinge, die sie noch nicht kennen. Es ist an dir ihnen dies alles beizubringen. Und wie kannst du das jetzt besser als mit einem Hochbeet? Mit einem Hochbeet macht das nicht nur einen Riesenspaß, sondern du vermittelst den Kindern auch ein Gefühl für die Natur. Lass sie entdecken, dass Gemüse nicht aus der Fabrik kommt, und vor allem: Gib ihnen die Gelegenheit, die Schönheit der Natur kennenzulernen!

In deinem Element mit oder ohne Gewächshaus

Um die Geduld der Kinder nicht allzu sehr auf die Probe zu stellen, solltest du Saatgut wählen, das sich im Hochbeet leicht säen lässt und schnell wächst, mit oder ohne Gewächshaus. Ideal sind Gemüsesorten wie Salat, Zwiebeln, Rüben und Radieschen. Beliebt sind auch Gemüsesorten, die gleich nach dem Ernten aufgegessen werden können. Für Kinder ist es ein Wunder, Möhren, Gurken oder Tomaten direkt aus dem Garten zu essen. Natürlich kurz abwaschen!


Spaßig und lehrreich: ein Gemüsegarten für Kinder


Zur Abwechslung kannst du auch Pflanzen mit unterschiedlichen Farben und Formen wählen. Bunte Blumen kommen immer gut an. Und wenn die gesäten Pflänzchen nicht so schnell wachsen wollen? Sorg mit vorgezogenen Pflanzen dafür die kahlen Stellen im Hochbeet perfekt aufzufüllen. So bleibt das Hochbeet stets üppig grün, und die Kinder haben etwas zu tun.

Sie sind der Boss

Lass die Kinder möglichst viel selbst tun. Voller Stolz können sie dann sagen, dass sie ihre eigene Pflanze gezogen haben. Also lass die Kinder selbst säen, pflanzen, harken und bewässern. Lass deine Kinder kräftig werkeln. Wenn das gut funktioniert, werden sie ihren Freunden und der Familie mit leuchtenden Augen von ihren eigenen Kreationen im Hochbeet berichten.


Zusammen mit deinen Kindern Spaß haben: gärtnern

Erste Schritte mit deinen eigenen Gartengeräten

Mit den EXIT Aksent Hochbeet haben Kinder einen Tisch passend zu ihrer Größe. Die Hochbeete wurden speziell für Kinder entworfen, und mit den EXIT Kinder-Gartengeräten haben die Kinder sogar ihre eigene Schaufel, Harke und ihren eigenen Spaten. Also ist es an der Zeit, mit deinem Kind Blumen zu pflanzen? Sieh dir unser Angebot der Aksent Hochbeete an.

Du willst mehr erfahren? Chatte mit uns, ruf uns an oder schreib uns eine Mail!

Hast du noch Fragen zu den Hochbeeten? Lass es uns wissen! Wir beraten dich gerne persönlich. Nimm Kontakt mit uns über Chat auf, ruf uns an 0800 - 7246346 oder maile an info@exittoys.de. Wir nehmen innerhalb von 24 Stunden Kontakt mit dir auf!

Spaßig und lehrreich: ein Gemüsegarten für Kinder
Geschrieben von: Geke