de

EXIT Toys nutzt Cookies um deinen Besuch unserer Website effizienter zu gestallten.
Wenn Sie unsere Website weiter benutzen, heißt das, du bist mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen findest du in unserer Datenschuterklärung.

Häufig gestellte Fragen
Kann mein Trampolin im Winter draußen stehen bleiben?
Kann mein Trampolin im Winter draußen stehen bleiben?

Ja! Du musst ein EXIT Trampolin im Herbst nicht komplett abbauen. Weil du im Winter das Trampolin weniger oder garnicht benutzt, empfehlen wir dir aber den Schutzrand und das Sicherheitsnetz zu verstauen. Zusätzlich können der Rahmen, die Federn und das Sprungtuch mit einer Trampolin Abdeckplane für optimalen Erhalt des Trampolins abgedeckt werden.

Pass bei Schnee und Regen auf!

Langanhaltender Regen oder Schnee kann für Gewicht auf dem Sprungtuch sorgen, wodurch sich die Federn ausleiern können. Dies sorgt auf Dauer dafür, dass die Sprungqualität des Trampolins verschlechtert. Um dies so weit wie möglich zu verhindern, haben unsere Abdeckplanen Drainagelöcher, die für einen guten Wasserfluss sorgen. Aber bei einer großen Menge, Frost oder Verstopfen der Löcher kann eine Pfütze auf dem Trampolin stehen bleiben. Behalte das im Auge und entferne sie rechtzeitig vom Trampolin.

EXIT Tipp: Hast du ein Sicherheitsnetz und lagerst es im Winter ein? Die Öffnungen, die beim Entfernen der Pfosten des Sicherheitsnetzes entstehen, können mit den mitgelieferten Abdeckkappen verschlossen werden. Auf diese Weise kommt kein Schmutz in das Trampolin.