Login
Land
Arrow dorn Kundendienst Phone +31 (0)314 323 005
Sport en spel
AGB
Ihr Warenkorb ist momentan leer.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Allgemeines

 
     
 

Für die Geschäftsbeziehungen zwischen der EXIT Toys (Im Folgenden: EXIT Toys) und dem Besteller (Im Folgenden: Kunde) gelten die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Diese Webseite ist nur für Verbraucher bestimmt, die EXIT Toys Produkte bestellen möchten und deren Lieferung innerhalb der Bundesrepublik Deutschland ausgeführt werden soll. EXIT Toys akzeptiert keine Bestellungen für Lieferungen außerhalb der Bundesrepublik Deutschland.

Mit der Bestellung erkennt der Kunde die AGB für den vorliegenden Vertrag als für ihn verbindlich an.

EXIT Toys behält sich das Recht vor, diese Bedingungen jederzeit ohne vorherige Ankündigung mit Wirkung für die Zukunft zu ändern.

Um eine Bestellung aufgeben zu können, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt und telefonisch erreichbar sein sowie über eine gültige E-Mail-Adresse verfügen.

 

 

§ 2 Produktpräsentation und Lieferung

 

2.1.

EXIT Toys behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung jederzeit die auf der Webseite präsentierten Produkte herauszunehmen, bzw. durch andere zu ersetzen.

 

2.2.

EXIT Toys behält sich weiterhin das Recht vor, die präsentierten Waren nur in haushaltüblichen Mengen abzugeben..

 

2.3.

Angaben über die Lieferfrist verstehen sich als voraussichtliche Angaben.

 

2.4.

Die Lieferung erfolgt durch Sendung ab Lager an die vom Verbraucher angegebene Adresse – ausschließlich innerhalb der Bundesrepublik Deutschland -, soweit nicht etwas Anderes vereinbart wurde.

 

2.5.

Lieferung kann nur an Adressen innerhalb Deutschlands erfolgen.

 

 

§ 3 Vertragsschluss

 

3.1.

Die auf unserer Webseite präsentierten Produkte stellen eine unverbindliche Aufforderung an die Verbraucher dar, ihrerseits die präsentierten Produkte zu bestellen (sog. invitatio ad offerendum).

 

3.2.

EXIT Toys ist nicht verpflichtet, das Angebot des Verbraucher anzunehmen. Sofern die vom Verbraucher bestellte Ware im Zeitpunkt ihrer Bestellung nicht verfügbar sein sollte, wird EXIT Toys den Verbraucher hierüber informieren.

 

3.3.

Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung bewirkt noch keinen Vertragsschluss. Dieser erfolgt erst durch die ausdrückliche Annahme der Bestellung per E-Mail durch EXIT Toys.

 

 

§ 4 Widerrufsrecht

 

4.1.

Ist der Kunde Verbraucher kann er seine Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail) oder – wenn ihm die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen.

 

4.2.

Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Verbraucher und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

 

4.3.

Der Widerruf ist zu richten an:
Dutch Toys Group B.V.
Fabriekstraat 17e
7005AP Doetinchem
Niederlande

 

4.4.

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Kann der Verbraucher die empfangene Leistung sowie Nutzungen ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, ist insoweit Wertersatz zu leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung zurückzuführen ist. Im Übrigen kann die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermieden werden, indem der Verbraucher diesen nicht wie sein Eigentum in Gebrauch nimmt und auch im Übrigen alles unterlässt, was den Wert der Sache beeinträchtigt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Verbraucher mit Abgabe der Widerrufserklärung und für EXIT Toys mit deren Zugang. Die Rücksendung der Ware erfolgt auf Gefahr von EXIT Toys.

 

4.5.

Ein Widerrufsrecht besteht nicht, falls

 
     
 

a) es sich um ein nach Spezifikation des Verbraucher personalisiertes bzw. Verbraucherindividuell gestaltetes Produkt handelt. Gebühren für die Nutzung von Services können nach Gebrauch der Services nicht rückerstattet werden.

 

§ 5 Preise

 

5.1.

Alle genannten Preise verstehen sich in € (Euro) inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

 

5.2.

Mit Aktualisierung der Preise auf der Webseite verlieren die zuvor genannten Preise ihre Gültigkeit.

 

 

§ 6 Zahlungsbedingungen

 

6.1.

Die Zahlungsweisen sind auf der Webseite ergänzend erklärt.

 

6.2.

Wenn Sie per Kreditkarte zahlen, müssen Sie Ihre Kreditkartendaten zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung angeben. Ihre Kreditkarte wird bei Ausstellung Ihrer Rechnung oder bei Versand Ihrer Produkte durch uns belastet. EXIT Toys wird erst dann mit der Herstellung Ihrer Produkte beginnen oder Ihnen die Produkte liefern bzw. die Dienstleistungen erbringen, wenn Ihr Kreditkartenaussteller die Nutzung Ihrer Kreditkarte für die Bezahlung der bestellten Produkte bzw. Dienstleistungen autorisiert hat. Falls EXIT Toys diese Autorisierung nicht erhält, wird EXIT Toys Sie entsprechend informieren. Die Rechnungsadresse für Ihre Kreditkarte muss in Deutschland liegen. EXIT Toys behält sich das Recht vor, die Identität des Karteninhabers durch Anforderung entsprechender Dokumente zu überprüfen.

 

6.3.

Erfolgt Ihre Zahlung mit Giropay wird Ihr Konto mit Zugang Ihrer Bestellung belastet. Sofern Ihre Bestellung nicht angenommen werden kann, wird Ihnen der Kaufpreis unverzüglich erstattet.

 

§ 7 Gewährleistung

 

7.1

EXIT Toys gewährleistet die Mängelfreiheit der gelieferten Produkte über einen Zeitraum von zwei (2) Jahren beginnend mit der Ablieferung des Produkts an den Verbraucher.

 

7.2

Mängel werden innerhalb einer angemessenen Zeit nach Wahl des Verbraucher unentgeltlich durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung behoben. Im Falle einer Ersatzlieferung ist der Kunde verpflichtet, die mangelhafte Sache zurückzugewähren.

 

7.3

Beseitigt EXIT Toys einen Mangel innerhalb einer vom Verbraucher gesetzten, angemessen Frist nicht, bzw. kann EXIT Toys den Mangel innerhalb einer angemessenen Frist nicht beseitigen oder schlägt die Mangelbeseitigung auch nach einem zweiten Versuch fehl, so hat der Kunde das Recht, den Kaufpreis zu mindern oder vom Kaufvertrag zurückzutreten.

 

7.4

Schäden, die auf einem unsachgemäßen oder vertragswidrigen Verhalten des Verbraucher beruhen, begründen keinen Anspruch gegen EXIT Toys.

 

7.5

Ist der Kunde Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches und erfolgt die Leistung für seinen Gewerbebetrieb, so verjähren seine Ansprüche bei Mängeln mit Ablauf von einem Jahr ab Gefahrübergang.

 

7.6

Zur Geltendmachung von Ansprüchen und/oder Rechten aus der Mängelhaftung setzt der Kunde sich mit EXIT Toys unter der folgenden Telefonnummer in Verbindung: 0031 314 323 005. Der Kunde teilt EXIT Toys die Auftragsnummer mit, die sich u.a. in der E-Mail befindet, mit der EXIT Toys die Bestellung des Verbraucher angenommen hat.

 

§ 8 Haftung

 

8.1.

EXIT Toys schließt jegliche Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzung aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

 

 

§ 9 Kontaktieren Sie den EXIT Toys Online-Shop

 
 

Den EXIT Toys Online-Shop können Sie wie folgt kontaktieren:

Telefonisch unter der Nummer 0031 314 323 005 zwischen 09:00 und 16:30 Uhr, Montag bis Freitag;

über das Kontaktformular auf der Website

 

 

§ 10 Datenschutz

 

10.1.

Die Datenverarbeitung erfolgt nach Maßgabe geltenden Rechts sowie unserer Privacy Policy.

 

10.2.

Alle vom Verbraucher erhobenen Daten werden ausschließlich erhoben, verarbeitet genutzt, etc., soweit dies zur Begründung und Durchführung des Kaufvertrages und/oder weiterer Geschäftsbeziehungen zwischen dem Verbraucher und EXIT Toys erforderlich ist.

 

 

§ 11 Sonstiges

 

11.1.

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGBs unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich.

 


Letztes Update: 01-01-2014

                                                                                                                                           

 

Dutch Toys Group B.V. / EXIT Toys
Fabriekstraat 17e
7005AP Doetinchem
Niederlande

T: +31 (0)314-323005
F: +31 (0)544-325591

I: www.exittoys.com
E: info@exittoys.com

Handelsregister: Handelskammer Arnheim
Handelsregisternummer: 52578712
USt.Id.Nr. NL850508551B01